Körner

Ofenanlagen für Draht und Band

Furnaces for wire and strip

Home

Service

Kesselwanddickenmessung

Kesselwanddickenmessung

Wie lang hält der Kessel? Vor dieser Frage steht jeder Betreiber einer Feuerverzinkerei. KÖRNER hat die Antwort – mit moderner Ultraschallmesstechnik wird die Wandstärke Ihres Kessels ermittelt und dokumentiert. Bei der Ausführung haben Sie die Wahl – KÖRNER bietet die Kesselwanddickenmessung durch die Brenneröffnung oder mittels einer Tauchsonde, die in das geschmolzene Zink getaucht wird, an. Die gemessenen Werte werden Ihnen in Form eines Messprotokolls, bzw. eines Verschleißverlaufsdiagramms übergeben. KÖRNER ermöglicht Ihnen somit eine präzise Planung für den nächsten Kesselwechsel.

Letzte inhaltliche Änderung: 08.04.2014